Ya Young Yeon
Preisträgerin 2010
Information und
Anmeldung zum
Kottmann-Preis
   
Cloè Kiffer (Preisträgerin 2007) Kottmann-
Preis 2003-2013

Fotografien der Preisverleihungen
kottmann-preis   1/3     
drucken
     
       
Alois Kottmann-Preis für klassisches, sangliches Violinspiel in Verbindung mit der Stadt Frankfurt a.M.

Der ursprüngliche Antrieb Geige spielen zu wollen sind das Singen und ein rhythmisches Sich-Bewegen. "Klassische" Disziplin und eine die Persönlichkeit kenn- und auszeichnende Sanglichkeit des Tones sollen durch die Stiftung des Preises gefördert werden.

Der Preis ist kulturorientiert und sieht deshalb keine Altersbegrenzung vor. Er dient der Förderung der Frankfurter Carl Flesch-Tradition, die in Alma Moodie (in der Main-Metropole) und Max Rostal (im europäischen Raum) ihre bedeutendsten Vertreter hatte. Der besondere Akzent liegt auf künstlerisch-stilistischer Durchdringung der Werke bei hoher "Sanglichkeit" des Tones.